Erste Training für die Marler Brettspiel Meisterschaft

Auf der Stadt-Land-Spielt Veranstaltung am vergangenen Wochenende wurde das Ergebnis der Spielabstimmung für die Marler Brettspiel Meisterschaft bekannt gegeben, die am 28.11.15 im Zuge der Marler Brettspiel Meisterschaft 2015 gespielt werden.
Als Strategie Spiel wurde „Die Staufer“ aus dem Hans im Glück Verlag ausgewählt, nachdem Caverna durch den hohen Einkaufspreis von der Jury im Nachhinein abgewählt wurde.

Da bis November nicht viel Zeit bleibt, haben sich einige PottStrategen am diesem Sonntag wieder privat getroffen um gemeinsam, das besagte Spiel „Die Staufer“ auszuprobieren und somit das erste Training für die Marler Brettspiel Meisterschaft zu beginnen.

Der Spielabend nach Stadt-Land-Spielt´15

Das Stadt-Land-Spielt Event ist gerade mal 2 Tage her, da wird auch schon wieder zum gemeinsamen Spielabend geladen.

Auf der Tagesordnung diesmal, das Strategie Schwergewicht Caverna und dies direkt mit der maximalen Spieleranzahl von 7 Personen. Mit Erklärung hat das Spiel über 4 Stunden gedauert, aber es war sehr interessant. Denn Caverna ist nicht sonst ein Schwergewicht, wenn es nicht unzählige Möglichkeiten geben würde, um Siegpunkte zu erlangen. Dadurch wird es auch sehr vielschichtig.

An den Nebentischen wurde parallel gezockt, unter anderem 7 Wonders mit 4 SpielerInnen.

Zwei Gesichter, die auf dem Stadt-Land-Spielt Event erschienen waren, waren sogar erschienen um an unserem wöchentlichen Termin teilzunehmen.

Pressemittelung zu Stadt-Land-Spielt im Stadtspiegel Gladbeck

Auch der Stadtspiegel Gladbeck berichtet über unser kommendes Event von „Stadt-Land-Spielt“ am nächsten Wochenende. Der Artikel wurde dabei auf der Titelseite des Stadtspiegel abgedruckt und uns als kleine Spielgruppe eine große Ehre zu teil. Wir sind noch überwältig davon und danken vom ganzen Herzen der Redaktion des Stadtspiegels.

IMG_2402

Der Artikel von der Titelseite des Stadtspiegel Gladbeck

IMG_2403

Die Titelseite des heutigen Stadtspiegel