Erste Training für die Marler Brettspiel Meisterschaft

Auf der Stadt-Land-Spielt Veranstaltung am vergangenen Wochenende wurde das Ergebnis der Spielabstimmung für die Marler Brettspiel Meisterschaft bekannt gegeben, die am 28.11.15 im Zuge der Marler Brettspiel Meisterschaft 2015 gespielt werden.
Als Strategie Spiel wurde „Die Staufer“ aus dem Hans im Glück Verlag ausgewählt, nachdem Caverna durch den hohen Einkaufspreis von der Jury im Nachhinein abgewählt wurde.

Da bis November nicht viel Zeit bleibt, haben sich einige PottStrategen am diesem Sonntag wieder privat getroffen um gemeinsam, das besagte Spiel „Die Staufer“ auszuprobieren und somit das erste Training für die Marler Brettspiel Meisterschaft zu beginnen.

Dritte Sonntag im September

Beim heutigen Sonntagsspielen wurde vor allem Die Burgen von Burgund gespielt, um die Regeln einigermaßen füllig drauf zu haben. Das Spiel ist nämlich eins der 4 Turnierspiele für die Marler Brettspielmeisterschaft im kommenden November. An der die PottStrategen aktuell mit mindestens 1 Team teilnehmen möchtet. Danach stand Voll Schaf auf dem Spieltisch. Dann folgte Six das Hektikspiel und dem Abschluss rundet Abluxxen ab.

Kompakt auf einem Blick:

  • Die Burgen von Burgund (Alea/Ravensburger)
  • Voll Schaf (Huch & Friends)
  • Six (Amigo)
  • Abluxxen (Ravensburger)

Der Sonntag bei den PottStrategen.©PottStrategen

Spielsonntag im September

Am 07 September trafen sich erneut eine Hand voller SpielerInnen aus der Spielgruppe und gingen ihrem Hobby nach.

Zuerst kam die Neuheit Voll Schaf auf dem Tisch, das eins der Turnierspiele in Marl darstellt. Diese in zwei Minuten erklärt Spiel hat minimale Regeln, dafür aber eine vielschichtige Dynamik, die erst nach einigen Partien eine Taktik erkennen lässt. Auch Tsuro das Spiel um die Drachensteine ist simpel von den Regeln, jedoch durchaus vertackt. Neben diesen beiden Spielen wurde der Spielsonntag mit einer Partie Port Royal und mehreren Runden Würfelorgien in Las Vegas beendet.

Zusammengefasst die Sonntagsspiele:

  • Voll Schaf (Huch & Friends)
  • Tsuro (Kosmos)
  • Port Royal (Pegasus Spiele)
  • Las Vegas + Las Vegas Boulevard (Alea/Ravensburger)

Die heutigen Spiele des Abends.©PottStrategen

 

8 Juni

Auch am ersten Sonntag im Juni trafen sich erneut einige Mitglieder der PottStrategen privat um zu spielen. Zuerst wurde ein Lerndurchgang mit Concordia gestartet, dann mal wieder eine Runde Brügge gespielt. Darauf folgten zwei kurze Runden Abluxxen und Love Letter. Zum Abschluss wurde zu zweit in Guildhall 2 die Zünfte komplettiert.

Folgende kam in Reihenfolge auf dem Spieltisch:

  • Concordia (PD-Verlag)
  • Brügge (Hans im Glück)
  • Abluxxen (Ravensburger)
  • Love Letter (Pegasus)
  • Guildhall 2 (Pegasus)

Die Spiele des Abends. ©PottStrategen

Spieleabend im Juni

Am 03. Juni findet der wöchentliche Spielabend nicht wie gewohnt im Vereinsheim oder privat bei einem der Kernmitglieder in Gladbeck statt. Die Anschrift gibt es wie immer auf den bekannten Kommunikationskanälen.