Das vierte Treffen

So langsam bildet sich bei dem wöchentlichen Treffen ein erster Kern an Spielerinnen und Spielern, die jedes Mal dabei sind. Da wäre halt Iris M. die die Gruppe ins Leben gerufen hat oder Kerstin F. die sich sehr aktiv einbringt .

Das dritte gemeinsame Treffen

Gestern war es wieder soweit. Die kleine Gemeinschaft aus hobbyambitionierten Spielerinnen und Spieler traf sich zum dritten Mal im Vereinsheim des KGV Rosenhügel in Gladbeck zum gemeinsamen Spieletreff.

Es kamen neue Gesichter und viele neue Spiele wurden ausprobiert. Die Gemeinschaft wuchs wieder ein Stück.

Das zweite Treffen

Gestern fand das zweite Treffen im KGV Rosenhügel in Gladbeck statt. Es waren wieder eine Handvoll Spielerinnen und Spieler vor Ort, die gemeinsam ihren Hobby nachgingen. Eins der Spiele das auf dem Tisch kam, war „Dumm gelaufen“ aus dem Ravensburger Spieleverlag.

Das erste Spielen

Genau eine Woche nachdem ersten „Beschnuppern“ trafen sich Gemeinschaft erneut, im Kleingartenverein Rosenhügel in Gladbeck um gemeinsam ihrer Hobby dem Spielen nachzugehen. Aus unterschiedlichen Gründen bestand die Spielgruppe ausschließlich aus Frauen. :)

Das erste „Beschnuppern“

Am 13.08.2013 Abend traf sich zu ersten Mal eine kleine Gemeinschaft an Gleichgesinnten Spielerinnen und Spieler aus Gladbeck im Brauhaus .

Sie alle verband ihr leidenschaftliche Interesse und Spielen an Gesellschaftspielen.
Dies war im Nachhinein die Geburtsstunde der PottStrategen, die sich später daraus entwickelten.

Die Initiative für diese Gemeinschaftschaft lieferte Iris M. die selbst seit kleinauf gerne mit Familie und Freunde gespielt hat und dieses nun wieder finden wollte.