Pegasus Spielesonntag

Der letzte Sonntag im März stand ganz unter dem Zeichen des Verlages mit dem geflügelten Pferds (Pegasus). In den privaten Räumlichkeiten eines Spielers wurde wieder von Mittags 12 Uhr bis Abends 0 Uhr gelacht und gespielt.

Zuerst Glück Auf, das Spiel über Kohle um Kohle zu machen, dass von dem erfolgreichen Spieleerfinder-Duo Kramer/Kiesling stammt und vor dem Hintergrund des Ruhrbergbaus im ausgehenden 19. Jahrhundert spielt.
In der gleichen Zeitepoche und dem Aufschwung der Industralisierung fiel auch das zweite Spiel Packet Row angesiedelt allerdings in den Häfen von New York . Aus dieser Kategorie stammt auch Guildhall, unsere dritte Entdeckung des Abends. In Guidhall versucht man Charaktere aus verschiedenen Zünften zu sammeln und diese dann gegen Siegpunktkarten zu tauschen.

  • Guildhall (Pegasus Spiele)
  • Packet Row (Pegasus Spiele)
  • Glück auf (Pegasus Spiele)

Der Spielabend mit Pegasus Spiele. ©PottStrategen