Spieltreff nach RegVor 2015

Die RegVor 2015 ist vorbei, wir haben alles versucht haben jedoch unsere gesetzten Ziele leider nicht erreicht. Doch wir werden auch in Zukunft versuchen daran teilzunehmen.

Obwohl schon ein paar Jahre das Spiel alt ist, feierte Fresco Premiere bei den PottStrategen. Außerdem gab es bewährte Spiele mit Erweiterungen, wie Village oder 7 Wonders.

Zum Schluss wurde in großer Runde noch Saboteur gespielt, so was richtiges um Ärgern und Fesseln. Nochmal die Titel des Abends:

  • Fresko (Queen Games)
  • Village + Village Inn + Village Port (Pegasus Spiele)
  • 7 Wonders + Leader (Repos)
  • Saboteur (Amigo)

Die zweite Februar Woche

Der wöchentliche Spieltreff im Februar war von der kommenden RegVor 2015 überschattet
An drei Tischen herrschte viel Action: Zombies, Zauberer und der Zocker als solches und zwischen all dem Wahnsinn sitzen zwei ganz still und leise und nähen Knöpfe an ihren Patchworkhandarbeit.

Alle Spiel auf einem Blick:

  • Zug um Zug Europa (Days of Wonder)
  • Las Vegas (Alea/Ravensburger)
  • Zombicide (Cool´Mini´or´not/Assmodee)
  • Wizard (Amigo)
  • Love Letter (Pegasus)
  • 7 Wonders (Repos)
  • Sushi Dice (Sit Down)
  • Patchwork (Feuerland)

Die heutige Spielabend.©PottStrategen

Der letzte Spieltreff 2014

Am 30.Dezember kurz vor Silvester wurde nochmal richtig voll auf dem wöchentlichen Spielabend. Die Anzahl an gespielten Partien war hoch, so das teilweise an drei Tischen parallel gespielt wurde. Um zwei Uhr Nachts endete die Schlacht um den Titel des letzten Siegers 2014 dann mit einem Unentschieden. Hier nochmal alle Titel des Abends:

  • Ciúb (Amigo)
  • Zug um Zug Europa (Days of Wonder)
  • Lost Legacy (Pegasus Spiele)
  • King of Tokyo (Heidelberger)
  • Russian Rialroads (Hans im Glück)
  • Guildhall (Pegasus Spiele)
  • Machi Koro (Kosmos)
  • Poison (Amigo)
  • Skull King (Schmidt Spiele)

Der Spielemarathon bei den PottStrategen.©PottStrategen

Der Spielabend vor der Marler Meisterschaft

Am Dienstag den 25. November war der Spieletreff gut gefüllt. An mehreren Tische wurde spielt und einige neue Gesichter vom Gladbeck Spielt Event wieder entdeckt.

Für die 4 Turnierteilnehmer der Marler Brettspielmeisterschaft hieß es letzte Mal gemeinsam zu üben. So spielten die an einem Tisch Burgen von Burgund und Voll Schaf, wohingegen die anderen am nebentisch Tisch The Walking Dead und Las Vegas nacheinander spielten.

Zum Absacker wurde Poison gespielt und als nur noch 4 Leute da waren eine Abschlussrunde Lost Legacy.

Kompakt zusammengefasst:

  • Die Burgen von Burgund (Alea/Ravensburger)
  • The Walking Dead (Kosmos)
  • Voll Schaf (Huch & Friends)
  • Las Vegas (Alea/Ravensburger)
  • Poison (Amigo)
  • Lost Legacy (Pegasus Spiele)

Die Spiele von heute.©PottStrategen

Der Spieltreff nach der SPIEL 2014

Der Spieltreff am Dienstag nach der SPIEL 2014 war natürlich geprägt von den Erfahrungen und Erlebnissen der Internationale Spielemesse SPIEL in Essen. Es kamen auch direkt 2 Messeneuheiten auf dem Tischtisch. Zuerst wurde mit Wizards aufgewärmt und dann ging es ins Mafia Business mit La Cosa Nostra, einem Crowfunding Spiel, bei dem man als Mafia Boss versuchen muss ein Business aufzubauen, indem man Personen anwirbt oder Geschäfte übernimmt.

Parallel zu La Cosa Nostra wurde am Nebentisch der Gewinner des deutschen Spielepreises 2014 Russian Railroads ausprobiert. Zum Abschluss kam noch Love Letter zum Zug.

Zusammenfasst :

  • La Cosa Nostra (Crowd)
  • Russian Railroads (Hans im Glück)
  • Wizard (Amigo)
  • Love Letter (Pegasus Spiele)

Die Spiele von heute.©PottStrategen