Der letzte Spieltreff 2014

Am 30.Dezember kurz vor Silvester wurde nochmal richtig voll auf dem wöchentlichen Spielabend. Die Anzahl an gespielten Partien war hoch, so das teilweise an drei Tischen parallel gespielt wurde. Um zwei Uhr Nachts endete die Schlacht um den Titel des letzten Siegers 2014 dann mit einem Unentschieden. Hier nochmal alle Titel des Abends:

  • Ciúb (Amigo)
  • Zug um Zug Europa (Days of Wonder)
  • Lost Legacy (Pegasus Spiele)
  • King of Tokyo (Heidelberger)
  • Russian Rialroads (Hans im Glück)
  • Guildhall (Pegasus Spiele)
  • Machi Koro (Kosmos)
  • Poison (Amigo)
  • Skull King (Schmidt Spiele)

Der Spielemarathon bei den PottStrategen.©PottStrategen

6 Juni

Spontan trafen sich heute einige PottStrategen am Freitag 6.06.14 wieder privat, um ihrem Hobby Spielen nachzugehen. Es wurden an dem Abend zwei Partien Splendor (Nominiert für Spiel des Jahres 2014) und Guildhall (Empfehlungsliste) gespielt.

Für die Statistik:

  • Splendor (Space Cowboys)
  • Guildhall (Pegasus)

Die Spiele des Tages. ©PottStrategen

Nominierungs- und Empfehlungslisten der Jury „Spiel des Jahres“

Heute morgen wurde von der Jury des „Spiel des Jahres“ die diesjährigen Nominierungs- und Empfehlungslisten veröffentlicht.

Die Nominierungsliste stellt dabei die 3 Kandidaten vor von denen einer den Titel gewinnen wird.

Spiel des Jahres 2014

  • Camel Up (Eggert/Pegasus)
  • Concept (Repos Production)
  • Splendor (Space Cowboys)

Kennerspiel des Jahres 2014

  • Concordia (PD-Verlag)
  • Istanbul (Pegasus Spiele)
  • Rokoko (Eggert/Pegasus)

Die Empfehlungslisten stellt eine Auswahlliste da an Titel die auch das Potenzial haben gespielt zu werden.

Spiel des Jahres 2014 Empfehlungen:

  • Love Letter (Pegasus)
  • Potato Man (Zoch)
  • Sanssouci (Ravensburger)
  • SOS Titanic (Heidelberger)
  • Voll Schaf (Huch & Friends)

Kennerspiel des Jahres 2014 Empfehlungen:

  • Amerigo [Stefan Feld] (Queen Games)
  • Blood Bound (Heidelberger)
  • Guildhall (Pegasus)
  • Russian Railroads (Hans im Glück)

Die Nominierten der Titel.©PottStrategen

 

Wir gratulieren den Nominierten und werden versuchen alle Spiel in den kommenden Wochen bis zur Bekanntgabe im Juli zu testen.

Vorschläge für die Nominierten der Spiele des Jahres 2014 Titel

Innerhalb der PottStrategen verfolgt man die „Spieleszene“ und somit würde wir folgende Titel auf die jeweiligen Vorschlagslisten für die Titel setzen.

SPIEL des JAHRES 2014

  • Abluxxen (Ravensburger)
  • Camel Up (Eggert/Pegasus)
  • Concept (Repos/Asmodee)
  • Fünf Gurken (F2)
  • Lemminge (Amigo)
  • Love Letter (Pegasus)
  • Port Royal (Pegasus)
  • Sanssoucci (Ravensburger)

KENNERSPIEL des JAHRES 2014

  • Caverna – Die Höhlenbauern (Lookout)
  • Concordia (PD-Verlag)
  • Die Glasstraße (Feuerland)
  • Guildhall (Pegasus)
  • Istanbul (Pegasus)
  • Rokoko (Eggert)
  • Russian Railroads (Hans im Glück)

Die Listen stellen unsere Favoriten dar, sie sind alphabetisch sortiert , stellen jedoch keine Reihenfolge dar. Die Jury des Spiel des Jahres veröffentlicht ihre Listen am 19. Mai.  Mal sehen ob und wie unsere Favoriten vertreten sind.

Pegasus Spielesonntag

Der letzte Sonntag im März stand ganz unter dem Zeichen des Verlages mit dem geflügelten Pferds (Pegasus). In den privaten Räumlichkeiten eines Spielers wurde wieder von Mittags 12 Uhr bis Abends 0 Uhr gelacht und gespielt.

Zuerst Glück Auf, das Spiel über Kohle um Kohle zu machen, dass von dem erfolgreichen Spieleerfinder-Duo Kramer/Kiesling stammt und vor dem Hintergrund des Ruhrbergbaus im ausgehenden 19. Jahrhundert spielt.
In der gleichen Zeitepoche und dem Aufschwung der Industralisierung fiel auch das zweite Spiel Packet Row angesiedelt allerdings in den Häfen von New York . Aus dieser Kategorie stammt auch Guildhall, unsere dritte Entdeckung des Abends. In Guidhall versucht man Charaktere aus verschiedenen Zünften zu sammeln und diese dann gegen Siegpunktkarten zu tauschen.

  • Guildhall (Pegasus Spiele)
  • Packet Row (Pegasus Spiele)
  • Glück auf (Pegasus Spiele)

Der Spielabend mit Pegasus Spiele. ©PottStrategen