Vorschläge für die Nominierten der Spiele des Jahres 2014 Titel

Innerhalb der PottStrategen verfolgt man die „Spieleszene“ und somit würde wir folgende Titel auf die jeweiligen Vorschlagslisten für die Titel setzen.

SPIEL des JAHRES 2014

  • Abluxxen (Ravensburger)
  • Camel Up (Eggert/Pegasus)
  • Concept (Repos/Asmodee)
  • Fünf Gurken (F2)
  • Lemminge (Amigo)
  • Love Letter (Pegasus)
  • Port Royal (Pegasus)
  • Sanssoucci (Ravensburger)

KENNERSPIEL des JAHRES 2014

  • Caverna – Die Höhlenbauern (Lookout)
  • Concordia (PD-Verlag)
  • Die Glasstraße (Feuerland)
  • Guildhall (Pegasus)
  • Istanbul (Pegasus)
  • Rokoko (Eggert)
  • Russian Railroads (Hans im Glück)

Die Listen stellen unsere Favoriten dar, sie sind alphabetisch sortiert , stellen jedoch keine Reihenfolge dar. Die Jury des Spiel des Jahres veröffentlicht ihre Listen am 19. Mai.  Mal sehen ob und wie unsere Favoriten vertreten sind.

April April

Am  1. April wurde gleich nochmal ein Titel von Sonntag auf den Spieltisch gebracht Packet Row. Im Anschluss gab es zwei Spiele, bei denen eher unsympathische Zeitgenossen im Mittelpunkt der Handlung stehen.

Zunächst Junta – Viva El Presidente! , eine flotte Würfeladaption des 80er Jahre Szenespiels Junta (das bei Schmidt Spiele noch). Als weiterer Klassiker kam zum Abschluss des Abends Ohne Furcht und Adel auf den Tisch.

Zusammengefasst nochmal für die Statistik:

  • Packet Row (Pegasus Spiele)
  • Junta – Viva el Presidente! (Pegasus Spiele)
  • Ohne Furcht und Adel (Hans im Glück)

Die Spiele des heutigen Abends.©PottStrategen

RegVor Training

Die Zeit bis zur Regionalen Vorentscheidung für die aktuelle Brettspiel DM in Marl am 22.02.2014 wir immer kürzer, sodass die Turnierteilnehmerinnen und Turnierteilnehmer immer regelmäßiger sich treffen um zu Spielen. So auch am Sonntag vor dem Event. Im Mittelpunkt stand erneuert Village das Strategiespiel des Turniers.

  • Village (Pegasus Spiele)
  • Händler der Karibik (Pegasus Spiele)

Die gespielten Spiele des Abends. ©PottStrategen

Vierte Dienstag im Januar

Das Vereinsheim war am vierten Dienstag im Januar auch wieder gut besucht, sodass an mehreren Tischen gleichzeitig gespielt wurde. Zum Auftakt Rondo, dann Turniertraining mit Race for the Galaxy und Im Wandel der Zeiten, das Würfelspiel – Bronzezeit für die RegVor , für den Spaß ein paar Runden Stille Post Extrem und als Absacker Marswürfel. Spieleliste:

  • Rondo (FX)
  • Race for the Galaxy (Abacus Spiele)
  • Im Wandel der Zeiten, das Würfelspiel – Bronzezeit (Pegasus Spiele)
  • Stille Post Extrem (Goliath Toys)
  • Marswürfel (Pegasus Spiele)

Die Spiele des heutigen Spielteufels.©PottStrategen

Das Training für die RegVor

Um für die Regionalen Vorentscheidungen in der deutschen Mannschaftsmeisterschaft für Brettspiele fit zu sein, wurde auch am Sonntag 19.01 wieder „trainiert“. Schwerpunkt was das vierte Turnierspiel Race for the Galaxy vom Abacusspiele Verlag, das bisher noch nicht auf dem Spieltisch kam. Den ganzen Nachmittag verbrachten 5 der Turnierteilnehmer damit das Spiel zu üben und Taktiken zu lernen.
Zur Entspannung und als Absacker wurden Love Letter gespielt.

Für die Statistik:

  • Race for the Galaxy (Abacus Spiele)
  • Love Letter (Pegasus Spiele)