Der letzte Spieltreff 2014

Am 30.Dezember kurz vor Silvester wurde nochmal richtig voll auf dem wöchentlichen Spielabend. Die Anzahl an gespielten Partien war hoch, so das teilweise an drei Tischen parallel gespielt wurde. Um zwei Uhr Nachts endete die Schlacht um den Titel des letzten Siegers 2014 dann mit einem Unentschieden. Hier nochmal alle Titel des Abends:

  • Ciúb (Amigo)
  • Zug um Zug Europa (Days of Wonder)
  • Lost Legacy (Pegasus Spiele)
  • King of Tokyo (Heidelberger)
  • Russian Rialroads (Hans im Glück)
  • Guildhall (Pegasus Spiele)
  • Machi Koro (Kosmos)
  • Poison (Amigo)
  • Skull King (Schmidt Spiele)

Der Spielemarathon bei den PottStrategen.©PottStrategen

Der Spielabend vor der Marler Meisterschaft

Am Dienstag den 25. November war der Spieletreff gut gefüllt. An mehreren Tische wurde spielt und einige neue Gesichter vom Gladbeck Spielt Event wieder entdeckt.

Für die 4 Turnierteilnehmer der Marler Brettspielmeisterschaft hieß es letzte Mal gemeinsam zu üben. So spielten die an einem Tisch Burgen von Burgund und Voll Schaf, wohingegen die anderen am nebentisch Tisch The Walking Dead und Las Vegas nacheinander spielten.

Zum Absacker wurde Poison gespielt und als nur noch 4 Leute da waren eine Abschlussrunde Lost Legacy.

Kompakt zusammengefasst:

  • Die Burgen von Burgund (Alea/Ravensburger)
  • The Walking Dead (Kosmos)
  • Voll Schaf (Huch & Friends)
  • Las Vegas (Alea/Ravensburger)
  • Poison (Amigo)
  • Lost Legacy (Pegasus Spiele)

Die Spiele von heute.©PottStrategen

Spielabend im Juli

Der Dienstagabend war gut besucht, obwohl wir früher als üblich begonnen und wegen Fußball auch eher aufgehört haben. So wurde teilweise an zwei Tischen parallel gezockt. Die ‚Frühschicht‘ hat sich zunächst mit Engel & Bengel vergnügt, dann mit Poison.
Anschließend kamen die drei Anwärter zum Spiel des Jahres Camel Up, Concept und Splendor auf den Tisch. Es gab auch zwei Premieren in der Spielgruppe: Rampage und Blood Bound haben wir zum ersten Mal ausprobiert.

Für die Statistik nochmal alle Spiele aufgelistet:

  • Engel & Bengel (Ravensburger)
  • Poison (Amigo)
  • Camel Up (Eggert/Pegasus)
  • Concept (Repos)
  • Splendor (Space Cowboys)
  • Rampage (Repos)
  • Blood Bound (Heidelberger)

Die Spiele des heutigen Abends.©PottStrategen

Zweite Spieleabend im März

Am zweiten Dienstag wurde auch wieder spielt. Doch war dieser Dienstag auch von einer sehr großen Abwesendheit der Mitglieder geprägt, sodass in sehr kleinen Rahmen alte Klassiker und eher unbekannte Titel auf dem Spieltisch kamen:

  • Targi (Kosmos)
  • Carcassonne (Hans im Glück)
  • Kalimambo (Zoch)
  • Poison (Amigo)

Die gespielten Spiele des Abends. ©Die PottStrategen

Karnevaldienstag

Auch der Karneval kann uns nicht davon abhalten uns in gemütlicher Runde am Dienstagabend zu treffen um gemeinsam zu spielen. Die ersten vier haben mit unserem Dauerbrenner Love Letter gestartet, anschließend gab es eine witzige Runde Kalimambo und dann Wunderland, beide bisher von uns nicht gespielt. Saboteur ist ein schönes Ärgerspiel, gerne aber auch in noch größerer Gruppe. Zum Abschluss noch ein Neuling: Poison, ein taktisches Kartenablegespiel. Für die Statistik nochmal alle Spiele des Abends auf einem Blick:

  • Love Letter (Pegasus Spiele)
  • Kalimambo (Zoch)
  • Wunderland (Pegasus Spiele)
  • Saboteur (Amigo)
  • Poison (Amigo)

Alle gespielte Spiele als Collage ©Die PottStrategen